Yoga Tutorial Unbequemer Sitz Utkatasana

Der Tänzer gehört zu den Asanas für mehr Stabilität.

Die Wirkung des Unbequemen Sitzes (Utkatasana)

Diese Asana ist eine leichte Variation der Stuhlpose oder auch der kraftvollen Sitzhaltung. Mit ihr kräftigst du die Füße und deinen Gleichgewichtsssinn. Sehr schnell wird dieser unbequeme SItz zu einem sehr bequemen Sitz – das Ziel einer jeden Haltung im Hatha Haltung. Entpsnant und bequem sollst du in einer jeden Asana sein.

Eine Asana wirkt sich immer auf die Nadis, unsere Energiebahnen aus. Mit dem Ziel, etwaige Knoten zu lösen, damit alles im Körper ungehindert fließt und strömt. Dies ist eine der gundlegendste Voraussetung für unser Wohlbefinden. Die westliche Medizin bestätigt dieses jahrtausendalte Wissen mittlerweile.

Probleme im Unbequemen Sitz

Die Yogis sagen, wer Probleme in Haltung für Stabilität hat, ruht nicht in seiner Mitte. Siehe auch Probleme im dritten Krieger

Bekräftigungsformel für Utkatasana, den Unbequemen Sitz

Ich bin stabil im Körper, in den Gedanken und in der Seele …

Tutorial für die Utkatsana-Asana nach der Lehre von S. Yesudian

Mit diesem Video, angeleitet nach der Lehre des Yogis Selvarajan Yesudian, kannst du als aboluter Beginner und/oder Unterainierter üben – aber auch, wenn du einfach nur Entspannung, Stresslösung und Auflösung von Blockaden im Fokus hast. Ein Klick auf das Bild führt dich direkt zum YouTube-Video.

 

YouTube Tutorial Unbequemer Sitz Utkatasana