Allgemeine Geschäftsbedingungen

von YOGAiana by Iris Pyka

§1 Geltungsbereich / Widerrufsrecht

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf die zwischen Ihnen und mir, Iris Pyka, wohnhaft in der Rechenstraße 20 in 86180 Augsburg (nachfolgend YOGAiana genannt) online geschlossenen Verträge.

Nur, wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein näher erläutertes Widerrufsrecht zu, es sei denn, Sie nehmen die von mir angebotenen Leistungen bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist in Anspruch. Verbraucher sind Sie, wenn Sie den Vertrag zu einem Zweck abschließen, der überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die Widerrufsbelehrung finden Sie hier.

Mit der Anmeldung für einen Kurs erkennen Sie als Veranstaltungsteilnehmer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich an. Abweichende Allgemeine Geschäfts- oder Veranstaltungsbedingungen haben keine Gültigkeit.

§2 Vertragsabschluss

(1) Die Darstellung der Kursangebote auf dieser Kursplattform stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung zur Buchung über den gesonderten und direkten digitalen Weg via E-Mail an yogaiana(at)irispyka.com.

(2) Durch die Bestätigung meines Angebotes schriftlich postalisch oder via E-Mail kommt der Vertrag zustande. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihren Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs.

(3) Sie erhalten von mir eine Anmeldebestätigung und werden benachrichtigt, falls eine Kurs bereits belegt ist oder ausfällt.

§3 Rücktritt

Ein kostenfreier Rücktritt ist, soweit in der Kursbeschreibung nichts anderes geregelt ist, nicht möglich, soweit nicht ein gesetzlicher Rücktrittsgrund besteht.

§4 Kurse

a) Recht zur Nutzung der Master Class / Verhinderung

Mit der Buchung der einzelnen Kurse erhalten Sie das einfache, zeitlich befristete und nicht übertragbare Nutzungsrecht, das Kursprogramm entsprechend meinem Produktangebot für eine Person zu nutzen. Ihr Recht den Kurs zu nutzen, beginnt mit dem erstmaligen Einloggen in den Kurs mit den Ihnen von mir zur Verfügung gestellten Zugangsdaten. Eine Weitergabe der Zugangsdaten ohne meine Zustimmung ist nicht erlaubt. Bei Verstößen behalte ich mir vor, den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag fristlos aus wichtigem Grund zu kündigen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zusteht, Sie die Nutzung erst nach Ablauf der Widerrufsfrist beginnen können. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, schon vorher mit dem Kurs zu beginnen, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen und durch eine entsprechende Bestätigung auf dem dafür vorgesehenen Feld zum Ausdruck bringen. In diesem Fall haben Sie, wenn Sie nach Beginn des Kurses widerrufen wollen, mir eine angemessene Vergütung für die bereits erhaltenen Dienstleistungen zu entrichten.

Nach individueller Vereinbarung findet ein regelmäßiges, persönliches Zoom-Video-Coaching statt. Regelmäßigkeit und Dauer des einzelnen Coachings erfolgt nach persönlicher Absprache und wird schriftlich in einer Bestätigungs-E-Mail, die Sie von mir erhalten festgehalten.

Ebenso erhalten Sie einen wöchentlichen Kursplan via E-Mail von mir zugesandt, der sich nach Ihrem individuellen Fortschritt richtet.

Verwendete ätherische Öle der Marke dōTERRA, die Sie von mir in Verbindung mit dem Kursangebot erhalten sind im Preis enthalten. Weitere Ölprodukte oder Öle in größeren Mengen können Sie separat über mich hinzubestellen. Erhaltene Öle können in allen Fällen, wie z.B. bei einem in Anspruch genommenen Widerruf, behalten werden.

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen das Kursprogramm unterbrechen müssen, teilen Sie mir dies bitte mit. Ich gebe Ihnen dann die Möglichkeit, das Kursprogramm innerhalb von 12 Monaten nachzuholen.

b) Änderungsvorbehalt

Mit dem Kursangebot teile ich meine Erfahrung als Yoga und Breathwork Lehrerin und biete Ihnen die Möglichkeit daraus zu lernen und diese für sich zu nutzen. Eine Haftung und/ oder Garantie dafür, dass Sie durch den Kurs eine persönliche Entwicklung oder jegliche positive Verbesserungen hinsichtlich Ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Befindens, ist nicht gegegen

Ich behalte mir vor, die Inhalte der Audios, Texte und Videos zu aktualisieren und an neue Erfahrungen und/oder gesetzlichen Änderungen anzupassen.

§5 Veranstaltungen

Sämtliche genannte Veranstaltungen wie Yoga Retreats, Workshops, weiterführende Kursstunden oder Breathwork Verantsaltunge sind nicht Inhalt des Kurses. Sie können auf Ihren Wunsch separat hinzugebucht werden, insofern diese stattfinden.

a) Absage von Veranstaltungen

(1) Ich behalte mir vor, oben genannte separate Veranstaltungen aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl abzusagen oder zu verlegen. Sie werden in diesem Falle spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn davon von mir benachrichtigt.

(2) Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Vortragenden, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ebenso erfolgt in diesen Fällen bei Veranstaltungsausfall oder Terminverschiebung keine Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten sowie von durch Arbeitsausfall entstehende Auslagen durch mich.

b)Gewährleistung und Änderungsvorbehalt

(1) Ich übernehme keine Gewähr oder Haftung für die inhaltliche Richtigkeit und Fehlerfreiheit der Kurshalte und Unterlagen externer Referenten.

(2) Ich behalte mir vor, notwendige inhaltliche und/oder organisatorische Änderungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Gesamtcharakter der Veranstaltung bzw. des Kurses nicht wesentlich ändern. Ich bin im Bedarfsfall berechtigt, den/die zunächst vorgesehenen Referenten und/oder Seminarleiter durch gleichqualifizierte Personen zu ersetzen.

§6 Urheberrecht und Nutzungsrechte

Mir bzw. den Erstellern der Videos/Dokumente verbleiben alle urheberrechtlichen Nutzungsrechte an den Ihnen überlassenen Kursprogrammen und Kursplänen. Die Kursunterlagen, die Trainingspläne und/oder Videos dürfen von Ihnen nicht zur Weitergabe an Dritte vervielfältigt werden. Sie dürfen sich nur dann ein Vervielfältigungsstück anfertigen, wenn Sie es ausschließlich für eigene Zwecke verwenden wollen oder das Original in Folge von Beschädigung oder Zerstörung nicht mehr nutzbar ist. Gedruckte Unterlagen dürfen – auch auszugsweise – nicht nachgedruckt oder nachgeahmt werden.

§7 Speicherung des Vertragstextes

Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den gebuchten Kurse , einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail mit Annahme des Vertragsangebotes bzw. mit der Benachrichtigung hierüber zugesandt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch mich erfolgt nicht.

§8 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

(1) Zur Durchführung und Abwicklung einer Buchung benötige ich von Ihnen die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Postanschrift

(2) Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwende ich ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Buchung. Bei der Bezahlung per Überweisung verwende ich auch Ihre Bankverbindungsdaten zur Zahlungsabwicklung. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung meiner Angebote erfolgt bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Ihrer Erklärung Ihrer Buchung zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann auf meiner Website abgerufen sowie von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

(3) Die von Ihnen mitgeteilten Daten bleiben in meinem E-Mail-Postfach so lange gespeichert, bis Sie deren Löschung via E-Mail an yogaiana(at)irispyka.com erbeten. Ansonsten speichere ich Ihre Daten nur im Rahmen meiner Steuer- und handelsrechtlichen Pflichten.

§9 Zahlungsbedingungen

Der Buchungspreis wird sofort mit Bestellung fällig. Sie können per Bankberweisung oder PayPal bezahlen.

Zahlungen mit PayPal die über das Internet getätigt werden, werden von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. | 22-24 Boulevard Royal | Luxembourg verarbeitet.

Erfolgt die Zahlung mittels Banküberweisung, nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:
Iris Pyka
Deutsche Kreditbank Berlin
BLZ: 12030000
IBAN: DE07120300001033573807
BIC: BYLADEM1001

§10 Haftung

Damit folgende Haftungsansprüche in Kraft treten, setzt voraus, dass Sie den von mir ausgehändigten Gesundheitscheck gelesen und unterschrieben an mich zurückgesendet haben sowie die Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen zur Kenntnis genommen haben, auf die ich Sie nach Vertragsabschluss per E-Mail  hinweise und die im Kurs hinterlegt sind. Eine kurze Bestätigung via E-Mail von Ihnen an yogaiana(at)irispyka.com genügt.

Ich unabhängig von den nachfolgenden Haftungsbeschränkungen nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von mir oder meiner Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden.

Für Schäden, die nicht von Satz 1 erfasst werden und die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von mir oder meinen Erfüllungsgehilfen beruhen, hafte ich nach den gesetzlichen Bestimmungen. In diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, soweit ich oder meine Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich gehandelt haben.

Ich hafte auch für Schäden, die ich durch einfache fahrlässige Verletzung solcher vertraglichen Verpflichtungen verursachen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen. Ich hafte jedoch nur, soweit die Schäden typischerweise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

Eine weitergehende Haftung meinerseits ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, dies gilt insbesondere auch für deliktische Ansprüche oder Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung.

§11 Schlussbestimmungen

(1) Die hier wiedergegebenen Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sind schriftlich vorzunehmen.

(2) Ich weise Sie darauf hin, dass Sie neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit  einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 haben. Einzelheiten dazu finden Sie in Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Meine E-Mail-Adresse lautet: yogaiana(at)irispyka.com  Ich weise nach § 36 VSBG darauf hin, dass ich nicht verpflichtet bin, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Stand: März 2021